Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

Rezension - Tell me three things

Bild
Buchdetails
Name: Tell me three Things
Autorin: Julie Buxbaum Verlag: One Genre: Jugendbuch Erscheinungsdatum: 29.06.18 Seiten: 400 Preis: 10,00
Inhalt
An ihrem ersten Tag an der neuen Highschool geht für Jessie Holmes einfach alles schief. Und dabei ist ihr Leben gerade sowieso schon kompliziert genug. Da bekommt sie eine anonyme E-Mail mit Ratschlägen, wie sie den Schulalltag überstehen kann. Sie hat zwar keine Ahnung, wer dahintersteckt, aber trotzdem beschließt sie, die Tipps zu befolgen. Und Nachricht für Nachricht verliebt sie sich mehr in den Absender. Doch wer ist der Unbekannte, der ihr Herz immer wilder schlagen lässt?
Meine Meinung
An sich musste sich Jessie mit den üblichen Teenie Problemen rumschlagen. Und Klischees waren natürlich auch vorhanden: Der mysteriöse, gutaussehende Junge, den jedes Mädchen will, die beiden Zicken blond und blonder und das Mädchen, was anfangs eine Art Außenseiter ist.
Das war meiner Meinung nach aber kein Problem, weil das Buch trotzdem einfach et…

Rezension - Herzensräuber

Bild
Buchdetails
Name: Herzensräuber

Autorin: Beate Rygiert Verlag: blanvalet Genre: Liebesroman Erscheinungsdatum: 17.07.2017 Seiten: 384 Preis: 9,99
Inhalt
Tobias’ Buchantiquariat läuft nicht besonders gut, noch dazu hat er gerade eine schmerzliche Trennung hinter sich. Als er im Urlaub einen liebenswerten spanischen Straßenhund aufliest, beschließt er kurzerhand, ihn mit nach Heidelberg zu nehmen. Wie sich herausstellt, hat Zola die Gabe, für jeden Menschen die richtigen Bücher zu finden – denn in jedem »Herzensräuber« erschnuppert er die Gefühle, die die bisherigen Leser darin hinterlassen haben. So bringt er nicht nur Tobias’ Geschäft auf Vordermann, sondern nach und nach auch dessen chaotisches Liebesleben …
Meine Meinung
Dieser Roman ist aus der Sicht von dem Hund Zola geschrieben. Am Anfang war es sehr gewöhnungsbedürftig, doch es wurde besser und man ist schneller mit dem Lesen vorangekommen. Durch diese Sicht hatte ich leider Startschwierigkeiten und habe gebraucht, bis ich ins Buch …